Dialogaktion im Sigmund-Freud-Park

Gemeinsam mit der Alsergrunder Bezirksvorsteherin Saya Ahmad und ihrem Team waren wir im Sigmund-Freud-Park um auch in den letzten Wahlkampftagen noch möglichst viele Wienerinnen und Wiener zu überzeugen.

Der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung über die Bezirksgrenzen hinweg ist für uns selbstverständlich. Auch für Themen im Bezirk, wie etwa eine Verkehrsberuhigung, ist der Blick über den Tellerrand wichtig. Denn nur gemeinsam kommen wir zu einer tragfähigen Lösung. Der Sigmund-Freud-Park ist übrigens ein Musterbeispiel dafür, dass es auch im Herzen einer Millionenstadt wie Wien ausreichend Platz für Erholung und Entspannung geben kann. Diesen Gedanken möchte ich für die Innere Stadt fortführen und gemeinsam mit meinen Nachbarinnen und Nachbarn die Innere Stadt noch lebenswerter machen.

Ein großes Dankeschön an die Sektion ohne Namen für die Initiative und die SPÖ Alsergrund für die Organisation!

#ludwig2020 #wienwahl2020 #teamcity #innerestadt #spoe